Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung (LKJ) Baden-Württemberg

Profil

Die Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung (LKJ) Baden-Württemberg e.V. besteht seit 1980 und ist ein Zusammenschluss von 28 landesweiten Organisationen, Arbeitsgemeinschaften und Initiativen aus der kulturellen Bildungsarbeit mit Kindern und Jugendlichen. Die Aktivitäten reichen von Theater, Tanz, Musik, Zirkus, Literatur bis hin zur kreativen Mediennutzung. Die LKJ versteht sich als Dachverband und Interessenvertretung der kulturellen Kinder- und Jugendbildung im Gesamtfeld der Jugendhilfe und gegenüber Öffentlichkeit, Politik und Verwaltung in Baden-Württemberg.

Für ihre Mitgliedsorganisationen bietet sie den Erfahrungsaustausch intern und mit der landes- und bundesweiten Szene der Kinder- und Jugendkulturarbeit. Die LKJ führt eigene Modellprojekte und Wettbewerbe durch, regt innovative Prozesse in der kulturellen Jugendbildung an und veranstaltet Fachtagungen und Fortbildungsveranstaltungen für ehren- und hauptamtliche Mitarbeiter*innen.

Die LKJ unterstützt und fördert die Entwicklung von Interessengemeinschaften und Kooperationsbezügen auch in neuen Arbeitsfeldern, z.B. im Bereich integrativer künstlerischer Projekte für Jugendliche mit und ohne Behinderung, Kinder- und Jugendzirkusgruppen und interaktiven Mitmachausstellungen.

Kontakt

Anschrift

Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung (LKJ) Baden-Württemberg e.V.
Rosenbergstraße 50
70176 Stuttgart

Telefon +49 711 95802810
Fax Fax +49 711 95802899

http://www.lkjbw.de
Enthalten in

Region: Baden-Württemberg | Sparte: Bildende Kunst, Literatur/ Lesen, Medien, Musik, Tanz, Theater | Thema: Außerschulische Kinder- und Jugendbildung |