Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Niedersachsen e.V. (LKJ)

Profil

Die Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Niedersachsen e.V. (LKJ) ist ein Zusammenschluss von Fachverbänden und Institutionen aus Niedersachsen, die landesweit im Arbeitsfeld der kulturellen Bildung aktiv sind. Die LKJ fördert und entwickelt kulturelle Kinder- und Jugendbildung. Kulturelle Bildung, verstanden als Allgemeinbildung, ist die Befähigung des einzelnen Menschen, die komplexen gesellschaftlichen Veränderungen begreifen und mitgestalten zu können. Als besonderer Aspekt der Bildung bezieht sie sich auf Wahrnehmungsförderung und ästhetisch-künstlerische Gestaltung. Kinder und Jugendlichen brauchen Spiel und die Künste für die Entfaltung ihrer Sinne, für ihr Verstehen, Wissen und Können. Die LKJ setzt sich zur Aufgabe, die hier genannten Positionen zu entwickeln, zu vertreten, zu verbreiten und in Aktivitäten umzusetzen.

Zur Website des LKJ Niedersachsen gelangen Sie hier.

Die LKJ Niedersachsen e.V. (LKJ) wird gefördert durch:

das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur
das Niedersächsische Ministerium für Inneres und Sport
das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Frauen, Familie und Gesundheit
Aktion Mensch
Landespräventionsrat 
die Niedersächsische Lottostiftung
den Fonds Soziokultur
Ausrichterstädte „Tag der Niedersachsen“
Stadt Hannover (Fachbereich Bildung und Qualifizierung)

Kontakt

Anschrift

Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Niedersachsen e.V. (LKJ)
Arnswaldtstraße 28
30159 Hannover

Telefon +49 511 60060550
Fax +49 511 60060560

info@lkjnds.de
http://www.lkjnds.de
Enthalten in

Region: Niedersachsen | Thema: Außerschulische Kinder- und Jugendbildung |