Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Verband deutscher Musikschulen e.V. (VdM)

Profil

Der Verband deutscher Musikschulen (VdM) ist der Fach- und Trägerverband der öffentlichen gemeinnützigen Musikschulen in Deutschland. Er engagiert sich als Fachpartner für die bundesweite Entwicklung und Umsetzung musikalischer Jugend- und Erwachsenenbildung. Mit seinen 16 Landesverbänden ist er der Zusammenschluss der rund 950 öffentlichen Musikschulen in Deutschland, in denen an über 4.000 Standorten bundesweit insgesamt über 1 Million Kinder, Jugendliche und Erwachsene von 35.000 Fachlehrkräften im praktischen Musizieren unterrichtet werden. Der VdM ist anerkannter Träger der freien Jugendhilfe und wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend aus dem Kinder- und Jugendplan des Bundes gefördert. Der VdM ist eigenständig als gemeinnütziger Verein organisiert. Seine Organe sind die Bundesversammlung, der Bundesvorstand und der Erweiterte Bundesvorstand. Die Mitgliedschulen in einem Bundesland bilden auch jeweils einen Landesverband.

Kontakt

Anschrift

Verband deutscher Musikschulen (VdM)
Plittersdorfer Str. 93
53173 Bonn

Telefon +49 228 95706-0
Fax +49 228 95706-33

vdm@musikschulen.de
http://www.musikschulen.de

Weiterführende Informationen

Enthalten in

Region: Bundesweit | Sparte: Musik | Thema: Altersübergreifend |