Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

25. Bundestreffen „Jugendclubs an Theatern“

09.03.2014

In diesem Jahr feiert das Bundestreffen „Jugendclubs an Theatern“ sein 25-jähriges Jubiläum. Begründet wurde dieses einzige bundesweite Festival und Arbeitstreffen für die Arbeit der Theater-Jugendclubs 1990 am Thalia-Theater Hamburg, seit 1993 wird es von jährlich wechselnden professionellen Theatern ausgerichtet.

Auch 2014 Jahr will das Bundestreffen die Vielfalt der Jugendclubarbeit an deutschen Theatern sichtbar machen, ästhetische und inhaltliche Anstöße geben und die Auseinandersetzung mit neuen Theaterformen fördern. Zahlreiche Workshops für Jugendliche und SpielleiterInnen, Aufführungsgespräche und ein Fest runden das Programm ab.

Eine Jury des Bundesverband Theaterpädagogik entscheidet über die Auswahl der eingeladenen Theaterproduktionen. Das diesjährige Bundestreffen wird im Herbst am Niedersächsischen Staatstheater Hannover stattfinden, ein genauer Termin wird noch bekannt gegeben.

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten des Bundesverbands Theaterpädagogik.

Das 25. Bundestreffen Jugendclubs an Theatern wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Enthalten in

Region: Bundesweit | Sparte: Theater | Thema: Außerschulische Kinder- und Jugendbildung | Textsorte: Meldung |