Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

8. Ausschreibung des Förderprogramms „Wege ins Theater!“ veröffentlicht

15.02.2016
Logo: ASSITEJ Bundesrepublik Deutschland e.V.

ASSITEJ, die Vereinigung des Theaters für Kinder und Jugendliche, fördert im Rahmen von „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“, einem Förderprogramm des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, für den Projektzeitraum Juli 2016 bis Juni 2017 außerschulische Theaterprojekte für Kinder und Jugendliche zwischen 3 und 18 Jahren, die mit Bildungsbarrieren konfrontiert sind. In den Projekten können verschiedene Aspekte von Theater vorkommen: Rezeption von Theaterkunst und die Diskussion darüber, spielerische Theaterpraxis, Gestaltung von Rahmenprogrammen u.v.m.

Ziel des Programms „Wege ins Theater!“ ist es, Kinder und Jugendliche zu erreichen, die sonst keinen Zugang zu Theatern haben und ihnen die Möglichkeit zu eröffnen, sich als Theaterscouts aktiv einzubringen.

„Wege ins Theater!“ ermöglicht drei verschiedene Projektformate:

  • SCOUTS
    Teilnehmer*innen gestalten Theater mit und eröffnen Menschen in ihrem Umfeld Wege ins Theater
  • BESUCH
    Teilnehmer*innen werden in ihren Sozialräumen mit Theaterangeboten angesprochen
  • GEGENBESUCH
    Teilnehmer*innen erhalten Einblicke ins professionelle Theater

Pro Theater und Ausschreibung kann ein Antrag eingereicht werden, in einem Antragkönnen zwei Projektformate in Kombination beantragt werden, wenn sie auf demselben Konzept basieren und mit denselben Bündnispartnern durchgeführt werden. Die Theater und ihre Bündnispartner sind in der organisatorischen, thematischen und ästhetischen Ausgestaltung der einzelnen Projekte frei.

Einsendeschluss für die Einreichung von Projektskizzen ist der 31. März 2016.

Weitere Informationen können Sie der aktuellen Ausschreibung sowie der Website entnehmen.

Enthalten in

Region: Bundesweit | Sparte: Theater | Thema: Außerschulische Kinder- und Jugendbildung | Textsorte: Ausschreibungen |