Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Ab sofort bewerben für das Tanztreffen der Jugend 2016

08.11.2015

Bis zum 31. März 2016 können sich jugendliche Ensembles mit eigenen Tanztheater-Produktionen für das Tanztreffen der Jugend 2016 bewerben. Gesucht werden Gruppen, die eigene Themen finden und diese künstlerisch umsetzen, Haltungen ausdrücken und dafür auf der Bühne bewusst Bewegungssprachen des zeitgenössischen Tanzes einsetzen.

Der Preis des Bundeswettbewerbs ist die Einladung zum einwöchigen Festival nach Berlin. Es besteht, wie alle Bundeswettbewerbe der Berliner Festspiele, aus drei Schwerpunktbereichen: Im Segment Bühne präsentieren die ausgewählten Ensembles ihre Produktionen vor Publikum. Im Campus arbeiten die Jugendlichen mit Experten zu unterschiedlichsten Themen in Workshops, diskutieren über die Aufführungen. Das Forum des Tanztreffens der Jugend richtet sich mit einem konzentrierten Fortbildungs-Programm an Workshops und Gesprächsformaten an die künstlerisch-pädagogischen Leiter*innen der ausgewählten Gruppen als auch an weitere Praktiker*innen und Studierende.

Eingereicht werden müssen unter anderem:

  • der vollständig und in Blockschrift ausgefüllter Bewerbungsbogen
  • ein Mitschnitt der Aufführung, der einen (Proben-)Durchlauf der gesamten Aufführung zeigt (Übermittlung auch digital möglich, s. Bewerbungsbogen)
  • Erläuterungen zum Mitschnitt (Was wird gezeigt, was ist nicht sichtbar? Handelt es sich um die Premiere, die wievielte Aufführung, einen Probenstand etc.)

Weitere Informationen zum Tanztreffen der Jugend sowie zur Bewerbung erhalten Sie hier.

Enthalten in

Region: Bundesweit | Sparte: Tanz | Thema: Außerschulische Kinder- und Jugendbildung, Schulische Bildung | Textsorte: Ausschreibungen |