Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Ausschreibung der Zeitschrift "Poesiealbum neu" - Gedichte zum Thema "Glück" können bis 31.10.2017 eingereicht werden

15.06.2017

Die reguläre Nummer 25 der Zeitschrift „Poesiealbum neu wird im Frühjahr 2018 erscheinen und zur Leipziger Buchmesse präsentiert, ihr Thema heißt diesmal „Glück“.

Noch bis 31. Oktober 2017 schreibt die Gesellschaft für zeitgenössische Lyrik e.V. im gesamten deutschsprachigen Raum die Beteiligung mit Gedichten in deutscher Sprache am Themenheft „Glück“ aus. Eingesandt werden können bis zu 3 bislang unver­öffentlichte Gedichte, die sich dem Glücksbegriff widmen.

Wie erleben wir Glück? Definieren wir es als Gesundheit, Reichtum, Zuneigung, Glückslos? Sind wir tatsächlich unseres Glückes Schmied – und wer lehrt uns dieses im Aussterben begriffene Handwerk?

Um möglichst viele Einsendungen einbeziehen zu können, ist aufgrund des Satz­spiegels die Länge der Gedichte auf insgesamt 35 Zeilen (inkl. Verfassername, Titel, Leerzeilen) begrenzt. Die Einsendung der Gedichte bis spätestens 31. Oktober 2017 (Poststempel) soll auf dem Postweg erfolgen.

Weitere Informationen

Gesellschaft für zeitgenössische Lyrik e.V.

Zeitschrift „Poesiealbum neu

Ausschreibung

Kategorie: 
Allgemeine News
Enthalten in

Region: Bundesweit | Sparte: Literatur/ Lesen | Thema: Altersübergreifend | Textsorte: Ausschreibungen |