Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Circus für alle. Workshoptreff in Stuttgart

13.12.2015

In den Osterferien 2016, vom 29. März bis zum 2. April, findet in Stuttgart ein Workshoptreff  für Jugendliche von 14 bis 18 Jahren und als Begleiter*innen ehrenamtliche Mitarbeiter*innen und Trainer*innen aus Circussen, die sich als lokales Bündnis beim Programm „Zirkus macht stark“ beteiligen, statt. Pro Circus können 10 Jugendliche kommen.

Im Vordergrund der vier Tage stehen die gemeinsamen Workshops. Unter Anleitung von professionellen Artist*innen und Trainer*innen können die Jugendlichen der Stuttgarter Circusse neue Disziplinen ausprobieren oder Bekanntes weiterentwickeln. Das Treffen ist die Möglichkeit, sich mit Zirkusgruppen aus ganz Deutschland zu vernetzen und auszutauschen.

Für die Teilnehmenden entstehen keine Kosten.

Informationen im Überblick

Das ausführliche Programm sowie weitere Informationen finden Sie hier.

Das Workshoptreffen wird veranstaltet vom Circus Calibastra, dem BHZ Stuttgart, der Waldschule und dem Stuttgarter Jugendhaus Gesellschaft und über das Projektbüro „Zirkus macht stark“ aus Bundesmitteln aus dem Programm „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ gefördert.

Enthalten in

Region: Baden-Württemberg | Sparte: Zirkus | Thema: Aus- und Weiterbildung, Außerschulische Kinder- und Jugendbildung | Textsorte: Veranstaltungshinweis |