Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Dagmar-Beatrice Gaedtke-Eckardt / Monika Miller / Volker Schubert / Blanka Sophie Siebner / Reinhard Spieler (Hrsg.): Zeichnen als Kulturtechnik

14.02.2018

Dagmar-Beatrice Gaedtke-Eckardt / Monika Miller / Volker Schubert / Blanka Sophie Siebner / Reinhard Spieler (Hrsg.)

Zeichnen als Kulturtechnik

München 2017, 276 Seiten

Aus dem Klappentext:
In dem durch den Bildungsauftrag der Schule und die allgemeine Schulpflicht gesetzlich abgesteckten Rahmen scheint das Zeichnen nicht recht zu passen. In Verbindung mit Schule ist die Assoziation zum Kunstunterricht naheliegend – selbst wenn das Zeichnen kaum als dominante Komponente dieses Schulfachs zu bezeichnen ist. In dieser verengten, auf ein Fach bezogenen Form ist Zeichnen eine reine Technik. Zeichnen als Kulturtechnik muss weit darüber hinausreichen, muss wie die anderen Kulturtechniken übergeordnete und übergreifende Funktion besitzen.
Mit den Beiträgen in dieser Publikation sollen einige Funktionen des Zeichnens verdeutlicht werden.

Weitere Informationen
Zum Buch

Kategorie: 
Allgemeine News
Enthalten in

Sparte: Interdisziplinär | Thema: Altersübergreifend | Textsorte: Neuerscheinung |