Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Deutscher Jugendfotopreis 2016: Jetzt noch Beiträge einreichen!

26.01.2016
Fabian Birke, Deutscher Jugendfotopreis 2012, DHM

Noch bis zum 15. März 2016 können junge Menschen bis 25 Jahre Beiträge für den Deutschen Jugendfotopreis 2016 einreichen. Das Jahresthema lautet: SOUND IN SICHT und dreht sich rund um Musik, Geräusche und Klänge. Im allgemeinen Wettbewerb ist die Themenwahl frei, die zusätzliche Imaging-Kategorie bietet wieder Raum für Experimente - und außerdem gibt es wieder Preise für die besten Fotogruppen.

Die Fotos werden in vier Altersgruppen bewertet: bis 10, 11-15, 16-20, 21-25 Jahre. Entscheidend ist, dass die Teilnehmenden keine professionellen Fotograf*innen sind. Die Beiträge können online oder aber als Ausdrucke eingereicht werden.

Die ausführlichen Teilnahmebedingungen finden Sie hier.

Die besten Arbeiten werden mit Preisen im Gesamtwert von 13.000 Euro ausgezeichnet. Die Preisverleihung und Ausstellung findet auf der PHOTOKINA in Köln statt.

Der Deutsche Jugendfotopreis wird ausgerichtet vom Deutschen Kinder- und Jugendfilmzentrum (KJF) und gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen.

Enthalten in

Region: Bundesweit | Sparte: Fotografie, Interdisziplinär, Medien | Thema: Außerschulische Kinder- und Jugendbildung | Textsorte: Ausschreibungen |