Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Fachtagung im Mediapark Köln: Medienarbeit mit geflüchteten Menschen

26.02.2016

Können Medien helfen, Fluchterfahrungen zu verarbeiten und positive, selbstbestimmte Erlebnisse zu ermöglichen? Welche Bedingungen müssen dafür erfüllt werden, und wer hilft bei der Realisierung solcher Projekte? Gemeinsam mit Lernende Region / Netzwerk Köln und der Kölner Volkshochschule lädt die sk stiftung jugend und medien am 17. März 2016 zur Fachtagung „Medienarbeit mit geflüchteten Menschen“ ein.

Der Fachtag soll eine Plattform bieten, um Akteur*innen aus Flüchtlingsarbeit und Medienpädagogik besser kennen zu lernen, gemeinsam Erfahrungen auszutauschen, sie zu reflektieren, sich inspirieren zu lassen und mit neuen Ideen, Anregungen und Informationen in den eigenen Arbeitsbereich zurück zu kehren. Der Fachtag beginnt am Vormittag mit einer Umschau auf gemachte Erfahrungen, die auch im Dialog mit Best Practice-Projekten reflektiert werden. Am Nachmittag finden Workshops zu den verschiedenen Handlungsfeldern statt.

Informationen im Überblick

  • Termin: 17. März 2016, 9 bis 16:30 Uhr
  • Ort: Mediapark 7, 50670 Köln
  • Die Teilnahme ist kostenlos.
  • Anmeldung bis zum 7. März 2016 per Online-Formular

Weitere Informationen zum Programm erhalten Sie hier.

Enthalten in

Region: Nordrhein-Westfalen | Thema: Altersübergreifend | Textsorte: Veranstaltungshinweis |