Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Fördermittel für den jugendkulturellen Bereich in Thüringen

18.06.2013
Minister Christoph Matschie. Foto: Thüringer Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur

Das Thüringer Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur vergibt 1,2 Millionen Euro für die Beschäftigung von Projektmanagern und Projektmitarbeitern im jugendkulturellen Bereich. Die Mittel können ab sofort und bis zum 5. Juli beantragt werden. Gefördert werden Lohnkosten für die Beschäftigung von Leitungs- und Fachkräften.

Die Förderprogramme richten sich an kulturelle Verbände mit überörtlicher oder vernetzender Wirkung und sonstige Träger freier Kulturarbeit, die kulturpolitisch bedeutsame Maßnahmen in Thüringen durchführen. Das Förderprogramm für Projektmitarbeiter im jugendkulturellen Bereich unterstützt Maßnahmen, die sich insbesondere an Jugendliche richten und diese in angemessener Form in die Arbeit einbeziehen.

Thüringens Minister für Bildung, Wissenschaft und Kultur, Christoph Matschie, erklärte, die kulturellen Verbände und Träger der freien Kulturarbeit leisteten mit ihrer engagierten Arbeit einen wichtigen Beitrag für ein flächendeckendes Kulturleben in Thüringen. Das soll mit der Fördersumme unterstützt werden.

Hier finden Sie Informationen zum Projektmanagerprogramm, hier zum Förderprogramm für Mitarbeiter im Kulturbereich.

Enthalten in

Region: Thüringen | Sparte: Interdisziplinär | Thema: Altersübergreifend, Aus- und Weiterbildung, Außerschulische Kinder- und Jugendbildung | Textsorte: Meldung |