Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Förderung für Demokratie- und Beteiligungsprojekte

05.03.2018
https://www.openion.de/files/Redaktion/Zeichnungen/Bewerbung-Kachel.svg

Mit „OPENION – Bildung für eine starke Demokratie“ fördert die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) bundesweit 200 bis 250 Demokratie- und Beteiligungsprojekte für Kinder und Jugendliche. Ab sofort sind auch im süddeutschen Raum spannende Projektverbünde, die gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen zeitgemäße Formen der Demokratiebildung erproben gesucht.

Am 13. März findet in Stuttgart ein Infotag statt. In Inspirationswerkstätten können sich Schüler*innen und erwachsene Begleitpersonen informieren.

Kinder und Jugendliche sollen die Wirksamkeit ihres demokratischen Handelns erleben und sich mit Wertvorstellungen und demokratischen Prinzipien auseinandersetzen.
OPENION fördert Projektverbünde, die aus einer Kooperation von Schule und außerschulischem Partner bestehen und für Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 16 Jahren zeitgemäße Demokratieprojekte entlang des kommenden Schuljahres unter Beteiligung der Kinder und Jugendlichen durchführen.
Themen und Methoden sind frei wählbar – etwa die Auseinandersetzung mit demokratiefeindlichen Tendenzen in Form von Veranstaltungen, einem künstlerischen Diskurs zum Thema Flucht und Vertreibung oder der Gestaltung eines YouTube-Kanals zu Fake-News.
Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung begleitet mit jeden Projektverbund mit 2000 Euro und es werden Fortbildungen, Workshops und Netzwerktreffen angeboten

Bewerbungsschluss ist der 15. April 2018.


Weitere Informationen hier

Kategorie: 
Allgemeine News
Enthalten in

Region: Bundesweit | Sparte: Interdisziplinär | Thema: Altersübergreifend | Textsorte: Meldung |