Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Fristverlängerung für Wege ins Theater! bis 10. Oktober

29.09.2016

Wege ins Theater! fördert außerschulische Theaterprojekte für Kinder und Jugendliche zwischen 3 und 18 Jahren, die mit Bildungsbarrieren konfrontiert sind. In den Projekten können verschiedene Aspekte von Theater vorkommen: Rezeption von Theaterkunst und die Diskussion darüber, spielerische Theaterpraxis, Gestaltung von Rahmenprogrammen u.v.m.

Ziel des Programms ist es, Kinder und Jugendliche zu erreichen, die sonst keinen Zugang zu Theatern haben und Ihnen die Möglichkeit zu eröffnen, sich als Theaterscouts aktiv einzubringen.

Die vorerst letzte Einreichfrist wurde vom 30.09.2016 nun bis zum 10.10.2016 verlängert. Es können Projektskizzen für das Förderprogramm der ASSITEJ eingereicht werden, die frühestens am 01.01.2017 beginnen und spätestens am 30.06.2017 enden.

Die ASSITEJ ist einer von 32 bundesweit tätigen Verbänden und Initiativen, deren Konzepte für das Förderprogramm des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter dem Titel "Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung" ausgewählt wurden. ASSITEJ steht für Association Internationale du Théâtre pour l'Enfance et la Jeunesse. Die Internationale Vereinigung des Theaters für Kinder und Jugendliche hat rund 80 nationale Zentren auf allen Kontinenten. Zweck der ASSITEJ ist die Erhaltung, Entwicklung und Förderung des Kinder- und Jugendtheaters. Weitere Informationen finden Sie unter: www.assitej.de

Weitere Informationen zum Förderprogramm

Enthalten in

Region: Bundesweit | Sparte: Theater | Thema: Außerschulische Kinder- und Jugendbildung | Textsorte: Ausschreibungen |