Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Hessen startet Modellprojekt „Kulturkoffer“ in 2016

18.12.2015

Hessens Kunst- und Kulturminister Boris Rhein hat das neue Modellprojekt „Kulturkoffer“ vorgestellt. Dieser startet im kommenden Jahr und ist speziell für Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 16 Jahren konzipiert. Es handelt sich um ein Projektpaket, bestehend aus bewährten sowie neuen, teils noch zu entwickelnden Kulturprogrammen. Es ist naheliegend, aus dem Spektrum bereits bestehender Programme die wichtigsten bereits erfolgreichen Initiativen der kulturellen Bildung weiter zu stärken und noch sichtbarer zu gestalten.

Beispielhaft sind hier zu nennen:

  • Kinderkultursommer
  • Schreibwettbewerb „Ohne Punkt und Komma“
  • Starke Stücke – Jugend entdeckt Theater
  • LUCAS Kinderfilmfestival

Auch für geflüchtete Kinder gedacht

Darüber hinaus werden neue Maßnahmen entwickelt, die insbesondere einen inklusiven, interkulturellen und kooperativen Ansatz haben sollten. Ziel ist es, für alle Kinder und Jugendliche attraktive und motivierende  Maßnahmen - insbesondere im ländlichen Raum – mit einem breiten Spektrum zu entwickeln. Diese Projekte könnten auch für geflüchtete junge Menschen sowie Kinder und Jugendliche mit Migrationsgeschichte geöffnet werden.

Finanzierung

Das Land Hessen übernimmt jeweils mindestens 70% der Projektkosten, maximal 30% übernehmen die Kooperationspartner oder deren Sponsoren. Insgesamt stehen, nach derzeitiger Planung, folgende Fördermittel zur Verfügung:

  • 2016: 930.000 Euro
  • 2017: rund 1.400.000 Euro
  • 2018: rund 1.800.000 Euro

„Unser neuer Kulturkoffer kann jedoch nur erfolgreich sein, wenn wir für die Programme zahlreiche Kooperationspartner finden. Deshalb lade ich alle Kommunen und privaten Förderer dazu ein, das Modellprojekt ,Kulturkoffer' mit uns gemeinsam weiterzuentwickeln. Denn von der kulturellen Bildung profitieren letztlich alle“, erklärte Kunst- und Kulturminister Boris Rhein.

Wir laden aber auch alle Kulturakteure dazu ein, unseren neuen Kulturkoffer mitzugestalten. Jeder kann sein Projekt einreichen und einen Antrag auf Fördergelder stellen. Voraussetzung ist jedoch mindestens ein Kooperationspartner.

Weitere Informationen zum Modellprojekt „Kulturkoffer“ erhalten Sie hier.

Enthalten in

Region: Hessen | Thema: Außerschulische Kinder- und Jugendbildung, Schulische Bildung | Textsorte: Meldung |