Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Innovationsfonds Kunst: Mehr als eine Million Euro

23.05.2013

Das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg unterstützt in der ersten Tranche des Innovationsfonds Kunst 64 Projekte aus den drei Förderlinien innovative Kunstprojekte, kulturelle Bildung und interkulturelle Kulturarbeit mit 1,175 Millionen Euro. Insgesamt gab es 283 Förder-Anträge, aus der eine fünfköpfige Jury 64 auswählte. Staatssekretär Jürgen Walter brachte seine Freude über die gestiegene Zahl der Anträge zum Ausdruck. Der Ideenreichtum sei groß, der Anteil der spartenübergreifenden Projekte erfreulich hoch. Als positiv bewertete Walter, dass in der diesjährigen Ausschreibung viele kleinere Einrichtungen und Initiativen zum Zug gekommen seien. Auch Projekte im, beziehungsweise mit Wirkung in den ländlichen Raum und Projekte der Heimatpflege und Laienmusik werden gefördert.

Für Herbst 2013 ist eine 2. Ausschreibungsrunde in den Förderlinien Kulturelle Bildung und Interkultur geplant, um diese Bereiche noch nachhaltiger zu stärken. Der Innovationsfonds Kunst ist Teil der Kunstkonzeption „Kultur 2020“. Mit dem Fonds will die Landesregierung neue Spielräume in der Kunstszene schaffen – und zwar für alle Sparten und Bereiche. Es gibt drei Förderlinien: Interkulturelle Kulturarbeit, kulturelle Bildung und innovative Kunstprojekte. Insbesondere auch spartenübergreifende Initiativen sollen profitieren. Adressaten sind Kunsteinrichtungen und Kulturschaffende. Alle geförderten Projekte aus dem Bereich der kulturellen Bildung finden Sie hier.

Enthalten in

Region: Baden-Württemberg | Sparte: Interdisziplinär | Thema: Altersübergreifend, Außerschulische Kinder- und Jugendbildung | Textsorte: Meldung |