Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Liederbörse 2013 des Rundfunkchores Berlin

01.03.2013
SING! - Mitsingkonzerte für Berliner Schüler
Der Rundfunkchor Berlin initiiert mit seinem Chefdirigenten Simon Halsey das Projekt SING!, um die Qualität und Quantität des Singens im Berliner Schulalltag wesentlich zu verbessern. Foto: Gundula Friese

Zum sechsten Mal lädt der Rundfunkchor Berlin am 8., 9. und 10. März zur Liederbörse ein, dem Mitsingkonzert für Berliner Schülerinnen und Schüler. In vier Konzerten stehen in diesem Jahr erstmals rund 1400 Kinder und Jugendliche aus 30 Schulen allein und gemeinsam mit dem Rundfunkchor Berlin im Kammermusiksaal der Philharmonie sowie im Großen Sendesaal des Haus des Rundfunks auf der Bühne. Unter Dirigent Nicolas Fink präsentieren sie ihre Lieder zu den Themen "Flussaufwärts" und "Cats & Co.".
 
Seit der ersten Liederbörse des Rundfunkchores Berlin im Jahr 2006 sei der Andrang stetig gewachsen, teilten die Pressestelle des Rundfunkchores mit. Aufgrund der großen Nachfrage präsentieren sich deshalb die Grund- und Oberschüler in diesem Jahr erstmals mit zwei eigenen Programmen: Am 8. März stellen die Schüler der Stufen 7 bis 11 mit Titeln wie Moon River, I Follow Rivers oder Super Flumina Babylonis ihre Musik zum Thema "Flussaufwärts" vor. Unter dem Motto "Cats & Co." wird es am 9. und 10. März tierisch: Die Schüler der Klassen 1 bis 6 singen ihre Lieder rund um wilde Katzen, Vögel und Marienwürmchen. Den Konzerten geht eine längere Vorbereitungszeit voraus: Teile des Programms sind durch den Rundfunkchor Berlin vorgegeben, andere Lieder bringen die Schulen selber mit.
 
An der Liederbörse beteiligt sind auch die Chöre der zehn Berliner Grundschulen, die in das groß angelegte Education-Programm SING! des Rundfunkchores Berlin eingebunden sind. Die vor zwei Jahren in Kooperation mit Berliner Grundschulen, Bezirksmusikschulen sowie der Landesmusikakademie Berlin gestartete Initiative soll das Singen als selbstverständlichen Teil des Schulalltags in Berlins Grundschulen fördern. Zum Einsatz kommt nicht zuletzt der Elternchor, der seit 2011 auch die singbegeisterten Eltern ins Geschehen miteinbezieht.

Enthalten in

Region: Berlin | Sparte: Musik | Thema: Schulische Bildung | Textsorte: Veranstaltungshinweis |