Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Nachlese zum ersten Deutschen Musiktreffen 60plus

23.09.2016
Abschlussfeier des Deutschen Musiktreffens 60plus (c) BDO, Foto: Rebecca Kraemer und Wilko Gulden
Abschlussfeier des Deutschen Musiktreffens 60plus (c) BDO, Foto: Rebecca Kraemer und Wilko Gulden

Beim Deutschen Musiktreffen 60plus trafen sich von Freitag, 16.9. bis Sonntag, 18.9.2016 erstmals Seniorenorchester und -chöre aus ganz Deutschland im Bayerischen Staatsbad Bad Kissingen. Rund 1000 Teilnehmende waren begeistert bei Konzerten, Workshops, Vorträgen und weiteren Veranstaltungen dabei und profitierten vom Austausch.

Ernst Burgbacher, Präsident der Bundesvereinigung Deutscher Chor- und Orchesterverbände, machte deutlich, dass es sinnvoller sei, von den Chancen einer länger lebenden Gesellschaft zu sprechen als immer nur die Risiken des demografischen Wandels zu beklagen.

Paul Lehrieder, Präsident der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände und Vorsitzender des Bundestagsausschusses für Familie, Senioren, Frauen und Jugend stellte anerkennend fest: „Wenn das Deutsche Musiktreffen 60plus nicht schon erfunden wäre, dann wäre es jetzt allerhöchste Zeit dafür“.

Weitere Informationen 

Enthalten in

Region: Bayern | Sparte: Musik | Thema: Seniorenbildung | Textsorte: Meldung |