Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

News zur Buchmesse 2013

09.10.2013
Claudia Maria Pecher. Foto: Privat

Vom 9. bis 13. Oktober 2013 findet in Frankfurt die große Buchmesse statt – neben der Leipziger Buchmesse das große Buchmarktereignis des Jahres. In dieser Woche gibt es an dieser Stelle deshalb täglich eine Nachricht zum Buchmarkt, zur Buchmesse oder zum Thema Jugendliteratur.

Bereits Ende September ist das Präsidium der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur neu gewählt worden. Nach 16 Jahren Amtszeit hat der bisherige Präsident Kurt Franz sein Amt in jüngere Hände abgegeben. Auch der amtierende Vizepräsident Franz-Josef Payrhuber hat sein Amt zur Verfügung gestellt. Neue Präsidentin ist nun Claudia Maria Pecher von der Goethe-Universität Frankfurt am Main. Pecher ist mit der Arbeit der Akademie seit mehr als zehn Jahren eng vertraut. Zu Vizepräsidenten wurden Erich Jooß aus München sowie Gabriele von Glasenapp von der Kölner Universität gewählt. Beide seien ausgewiesene Experten im Bereich der Kinder- und Jugendliteratur und ihrer Wissenschaft, heißt es in einer Meldung der Akademie. Mitglieder des erweiterten Präsidiums (Beirat) sind Albert Bichler aus München, der Vorsitzende der Märchenstiftung Walter Kahn, Roland Kahn, Peter Kornell, der erste Bürgermeister von Volkach, Harald Strehle aus Gundremmingen (Schatzmeister) sowie Dorothee Bär, MdB. Kurt Franz wurde zum Ehrenpräsidenten gewählt.

Die Akademie für Kinder- und Jugendliteratur ist auf der am 10. Oktober beginnenden Frankfurter Buchmesse mit verschiedenen Veranstaltungen vertreten. Näheres dazu gibt es hier in den kommenden Tagen.

Enthalten in

Region: Bundesweit | Sparte: Literatur/ Lesen | Thema: Altersübergreifend, Außerschulische Kinder- und Jugendbildung, Frühkindliche Bildung | Textsorte: Meldung |