Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

„Planet Video“: Individuelles Coaching für Newcomerbands zu gewinnen

11.05.2016
You Silence I Bird: Mit viel Liebe zum Detail verwandelten You Silence I Bird das Studio des MusikZentrums Hannover in eine gemütliche Lounge. / Foto: Lukas von Loeper

Jede junge Band träumt vom Erfolg – doch dazu braucht es heute mehr als gute Songideen und fleißiges Üben. Ein stimmiges Klangbild, mitreißendes Agieren auf der Bühne, ein passendes Bandimage und die eigene Vermarktung gehören genauso dazu. Um dem Traum einer musikalischen Karriere einen großen Schritt näher zu kommen, haben dieses Jahr erneut zwei niedersächsische Bands die Chance, am Coaching-Programm „Planet Video“ teilzunehmen. Ein halbes Jahr lang begleiten mehrere Dozenten der Landesarbeitsgemeinschaft Rock in Niedersachsen e.V. die Bands und bereiten gemeinsam mit ihnen ein Studiokonzert vor, das professionell mitgeschnitten und gefilmt wird.

Bis zum 15. Juli 2016 können sich Bands mit einer E-Mail an die Adresse info@lagrock.de für die Teilnahme an „Planet Video“ bewerben. Die E-Mail muss eine Bandinfo, ein Foto und einen Internetlink zu Songs enthalten sowie eine Begründung, warum die Band gefördert werden sollte. Ende Juli wählt eine Jury aus den Bewerbungen zwei Bands aus, die dann von September 2016 bis März 2017 ganz nach individuellem Bedarf in ihrem Übungsraum gecoacht werden.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

„Planet Video“ ist eine in Niedersachsen einzigartige und auf Talente und Bedürfnisse der Bands fokussierte Spitzenförderung, die von der Stiftung Niedersachsen und der Deutschen Rockmusik Stiftung gefördert wird.

Enthalten in

Region: Niedersachsen | Sparte: Musik | Thema: Außerschulische Kinder- und Jugendbildung, Erwachsenenbildung | Textsorte: Ausschreibungen |