Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Radio-Sendetermine des 12. Dialogforums: Am 15. Juni bei Deutschlandfunk Kultur und am 17. Juni bei Kulturradio WDR 3

13.06.2018

Heute Abend um 19 Uhr findet das 12. Dialogforum "Kultur bildet." zur Frage ""Zukunftsfähig? Kulturelle Bildung für Nachhaltige Entwicklung" im Podewil Berlin statt. Das Dialogforum "Kultur bildet." veranstaltet der Deutsche Kulturrat erneut in Kooperation mit der Kulturprojekte Berlin GmbH und den Medienpartnern Deutschlandfunk Kultur und WDR 3, die die Podiumsdiskussion aufzeichnen und ausstrahlen.

Radio-Sendetermine

•    Freitag, den 15. Juni 2018 von 18:05-19:00 Uhr im „Wortwechsel“ bei Deutschlandfunk Kultur
•    Sonntag, den 17. Juni 2018 von 18:04-19:00 Uhr im „Forum“ bei Kulturradio WDR 3

Zum Thema des 12. Dialogforums

Die Podiumsdiskussion widmet sich der Verbindung von kultureller Bildung und Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE).

  • Wie steht es um die Umsetzung der UN-Agenda 2030 und der UN-Nachhaltigkeitsziele?
  • Wer sind die Akteure der BNE?
  • Welche Rolle spielt und welchen Anteil hat kulturelle Bildung bislang bei der BNE?
  • Welche Best Practice-Beispiele gibt es und welche Empfehlungen können daraus abgeleitet werden?

Diese und andere Fragen stehen im Mittelpunkt der Podiumsdiskussion.

Es diskutieren:

  • Prof. Dr. Heike Molitor, Professorin für Umweltbildung/ Bildung für nachhaltige Entwicklung an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde
  • Prof. Dr. Kai Niebert, Präsident des Deutschen Naturschutzrings
  • Bärbel Rothhaar, Künstlerin und Co-Leiterin des Bienen-Kunstprojekts Moabees
  • Olaf Zimmermann, Geschäftsführer des Deutschen Kulturrates

Moderation: Annette Riedel, Deutschlandfunk Kultur 

Weitere Informationen

Vorab Interviews mit den Podiumsgästen

Digitale Einladungskarte

Überblick über die bisherigen Dialogforen

Kategorie: 
Dialogforum
Enthalten in

Region: Bundesweit | Sparte: Interdisziplinär | Thema: Altersübergreifend | Textsorte: Veranstaltungshinweis |