Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Schülertheatertreffen in Sachsen-Anhalt: Jetzt bewerben!

04.03.2016

Das Theatertreffen, das auch 2016 unter der Schirmherrschaft des Kultusministers vom 12. bis 15. Juni 2016 im Schauspielhaus Magdeburg stattfindet, soll den Erfahrungsaustausch zwischen Schüler*innen, Spielleiter*innen und Fachleuten anregen und die Qualität und Bandbreite der Schülertheaterszene in Sachsen-Anhalt aufzeigen. Der intensive Austausch soll als lebendiger Impuls auf die gesamte Schülertheaterlandschaft in unserem Land zurückwirken.

In diesem Jahr lautet das Motto „Bruchstücke“. Bis zum 24. März 2016 können sich Schüler- und Jugendtheatergruppen aus Sachsen-Anhalt – auch unabhängig von ihrer Anbindung an Schulen (alle Schulformen) - um die Teilnahme am Theatertreffen bewerben.

Eine Fachjury wird unter den Bewerber*innen bis zu zehn beispielgebende Inszenierungen auswählen. Das Stoff- und Themenspektrum der Inszenierungen kann sehr vielseitig sein. Die besondere künstlerische Umsetzung durch die jungen Theatermacher*innen ist dabei von großer Bedeutung. 

Willkommen sind alle Themen, Darstellungsformen und Ausdrucksweisen, die den jungen Akteure*innen in den Sinn kommen und sie in ihrer Lebenswelt beschäftigen. Das vielfältige Rahmenprogramm wird traditionell und legendär von einem Team junger Theaterbegeisterter gestaltet. Sie sind den Stückvorlagen der Teilnehmer*innen auf der Spur und verdichten ihre Eindrücke zu einem einmaligen Bühnenprogramm.

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.

Enthalten in

Region: Sachsen-Anhalt | Sparte: Theater | Thema: Außerschulische Kinder- und Jugendbildung, Schulische Bildung | Textsorte: Ausschreibungen |