Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Weiterbildung "Vereinspilot*innen" an der Bundesakademie für musikalische Jugendbildung Trossingen vom 2.-5.7.2018

14.03.2018

Was heißt modernes Management im Verein und wie gewinnt man Ehrenamtliche - auch vor dem Hintergrund der Digitalisierung? Was gilt es hinsichtlich GEMA und Veranstaltungsrecht zu beachten? Wie und wo beantrage ich Fördermittel? Diese und weitere Fragen werden im Rahmen der Weiterbildung zu "Vereinspilot*innen" an der Bundesakademie für musikalische Jugendbildung Trossingen vom 2. bis 5. Juli 2018 beantwortet. Kooperationspartner ist die Bundesvereinigung Deutscher Orchesterverbände (BDO).

Themen und Inhalte   

  • Nachwuchsstrategien (insbesondere mit Blick auf die Digitalisierung)
  • Projektmanagement
  • Kommunikation und Konfliktmanagement
  • Führungskompetenzen
  • Veranstaltungsrecht
  • PR und Social Media
  • Förderprogramme des Bundes
  • Fundraising
  • Netzwerken mit Verbandsvertreter*innen

Zielgruppe: Das Angebot richtet sich an aktuelle und angehende Vorstände von Musikvereinen und Chören.

Die Weiterbildung wird gefördert von der Robert Bosch Stiftung.

Weitere Informationen und Anmeldung

https://www.bundesakademie-trossingen.de/weiterbildungen/aktuelle-fachuebergreifende-aspekte/details/vereinspilotinnen.html

Kategorie: 
Allgemeine News
Enthalten in

Region: Bundesweit, Baden-Württemberg | Sparte: Interdisziplinär, Musik | Thema: Altersübergreifend, Aus- und Weiterbildung | Textsorte: Veranstaltungshinweis |