Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Wettbewerb „Geschichten der Vielfalt“

20.03.2013

Im Rahmen des Themenjahrs „Gemeinsam leben. Miteinander lernen“, das in Thüringen ein Jahr lang ein besonderes Augenmerk auf das Thema Inklusion lenken will, wird der Preis „Geschichten der Vielfalt“ vom Thüringer Beauftragten für Menschen mit Behinderungen in Zusammenarbeit mit dem Thüringer Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur vergeben. Die eingereichten Beiträge sollen sich „mit der Idee, dass Vielfalt eine Bereicherung ist, auseinandersetzen, dem Abbau von Vorurteilen dienen oder die Wege in eine wertschätzende Kultur im gemeinsamen Miteinander aufzeigen“.

Die Beiträge können Präsentationen, Plakate, künstlerische Arbeiten, Dokumentationen, Texte oder digitale Medien sein. Bewerben können sich sowohl Einzelpersonen (jeden Alters) als auch Gruppen aus Kindergärten, Schulen, Vereinen o.a. Voraussetzung: Die Einrichtung muss in Thüringen angesiedelt sein. Die Frist für die Einreichung der Beiträge ist der 31. Dezember 2013. Die Vergabe der Preise erfolgt am 26. März 2014.

Enthalten in

Region: Thüringen | Sparte: Interdisziplinär | Thema: Altersübergreifend | Textsorte: Ausschreibungen |