Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Deutscher Chorwettbewerb

Profil

Der Deutsche Chorwettbewerb (DCW) gibt Amateurchören die Möglichkeit eines Leistungsvergleichs, soll aber auch vom Gedanken der Begegnung der Chöre geprägt sein. Die Fortbildung talentierter Chorleiter, die Dokumentation der Leistungsfähigkeit der Chöre in der Bundesrepublik Deutschland und die Anregung zur Beschäftigung mit zeitgenössischer Chormusik sind weitere Ziele des Projektes. Für den Austausch von Erfahrungen auf internationaler Ebene sorgen internationale Juroren und Fachleute.

Neben der Wettbewerbsveranstaltung werden begleitende Maßnahmen durchgeführt: Herausgabe von Literaturlisten, Dokumentation der Wettbewerbsleistungen auf Tonträger, Vergabe von Stipendien an Chorleiter, Fortbildungsveranstaltungen für Chordirigenten, Vergabe von Kompositionsaufträgen und Kompositionspreisen.

Zur Internetpräsenz des Wettbewerbes gelangen Sie hier.

Zielgruppe: 

Teilnahmeberechtigt am Deutschen Chorwettbewerb sind alle Chöre, die ihren Sitz und ihr Tätigkeitsfeld in der Bundesrepublik Deutschland haben. Voraussetzung für die Zulassung eines Chores ist seine Meldung zum Deutschen Chorwettbewerb durch den zuständigen Landesmusikrat nach erfolgreicher Teilnahme an einem Landeschorwettbewerb. 

Vergaberhythmus, nächster Bewerbungstermin und Bewerbungsunterlagen: 

Der Deutsche Chorwettbewerb findet alle vier Jahre, im Jahr 2014 vom 24.05. bis 01.06. statt. 

Auswahlverfahren: 

Pro Kategorie und Bundesland kann ein Chor zum Deutschen Chorwettbewerb gemeldet werden, wenn er im jeweiligen Landeschorwettbewerb mindestens 21 Punkte erreicht hat.

Dotierung: 

In jeder ausgeschriebenen Kategorie können drei Preise (1. Preis: 3.000€, 2. Preis: 2.000€, 3. Preis: 1.000€) vergeben werden. Es besteht keine Verpflichtung, alle Preise zu vergeben.

Förderer: 

Der Bundesbeauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien

Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken

Kontakt

Anschrift

Deutscher Musikrat gemeinnützige Projektgesellschaft mbH
Weberstraße 59
53113 Bonn

Telefon +49 228 2091120
Fax +49 228 2091220

info@musikrat.de
https://www.musikrat.de/projekte/zeitgenoessische-musik/edition-zeitgenoessische-musik/

Weiterführende Informationen

Enthalten in

Region: Bundesweit | Sparte: Musik | Thema: Altersübergreifend |