Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Dieter-Baacke-Preis für medienpädagogische Projekte der GMK

Profil

Mit dem Dieter Baacke Preis werden bundesweit die besten medienpädagogischen Projekte mit Kindern, Jugendlichen und Familien ausgezeichnet, die in der Bildungs-, Sozial- und Kulturarbeit entstanden sind. Im Mittelpunkt der Auszeichnung steht herausragende Medienpädagogik: bewertet wird nicht allein das Produkt, sondern auch der medienpädagogische Prozess.

Zur Internetpräsenz des Preises gelangen Sie hier.

Zielgruppe: 

Bewerben können sich Institutionen, Initiativen oder Einzelpersonen mit innovativen, originellen oder mutigen Projekten zur Förderung von Medienkompetenz. Das kann beispielsweise ein kreatives Internetprojekt in der Jugendarbeit sein oder ein Kinderradioprojekt, ein Film- und Fernsehworkshop für Familien, oder ein außergewöhnliches multimediales Fotoprojekt im Kindergarten.

Vergaberhythmus, nächster Bewerbungstermin und Bewerbungsunterlagen: 

Die Vergabe des Preises erfolgt jährlich. Die Projekte sollten im Vorjahr entstanden sein oder im laufenden Jahr bis zur Bewerbungsfrist abgeschlossen sein. Bewerbungsschluss ist der 31. August des laufenden Jahres.

Einzureichen sind das ausgefüllte Anmeldeformular, die Projektbeschreibung (Zielgruppe, Arbeitsweise, Zeitrahmen, Medien, Ergebnisse, Finanzierung, Resonanz); 1 bis 3 Seiten und das Dokumentationsmaterial (Pressematerial/Audio/AV/Daten etc.). Bitte schicken Sie die Unterlagen an die GMK-Geschäftsstelle.

Auswahlverfahren: 

Auszeichnenswert sind insbesondere Medienprojekte,

- die sich mit der Medienkultur kreativ beschäftigen oder selbst einen besonderen ästhetisch-kreativen Beitrag leisten (kulturell/ästhetische Film-/Video-/Hörmedien-/Internetprojekte),
- die sich mit der Förderung der Kritik und Analyse von Medien beschäftigen,
- die sich mit der Förderung der Medienkompetenz oder Partizipation im Sinne der Chancengleichheit von Kindern und Jugendlichen, Mädchen und Jungen oder Familien beschäftigen.

Dotierung: 

Die fünf Kategorien des Dieter-Baacke-Preises sind jeweils mit 2.000,- € dotiert. 

Förderer: 

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Kontakt

Anschrift

Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur
Körnerstraße 3
33602 Bielefeld

Telefon +49 521 67788
Fax +49 521 67727

gmk@medienpaed.de
http://www.gmk-net.de/index.php?id=57
Enthalten in

Region: Bundesweit | Sparte: Medien | Thema: Außerschulische Kinder- und Jugendbildung |