Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Kulturkreis der Deutschen Wirtschaft im BDI

Profil

Der Kulturkreis der deutschen Wirtschaft fördert seit 1951 Kunst und Kultur und setzt sich für eine Gesellschaft ein, in der Kultur als unverzichtbare Ressource verstanden wird. Der Kulturkreis der deutschen Wirtschaft im BDI e.V. ist die traditionsreichste Institution für unternehmerische Kulturförderung in Deutschland. Mit den Mitgliedsbeiträgen und Spenden seiner rund 400 Mitglieder – darunter die führenden Unternehmen Deutschlands – fördert er seit 1951 Künstler in den Bereichen Architektur, Bildende Kunst, Literatur und Musik. Förderschwerpunkt sind junge, noch unbekannte Positionen. Ergänzend zur Förderung von Nachwuchskünstlern initiiert der Kulturkreis richtungweisende Kulturprojekte mit modellbildendem Charakter. Als bedeutendste Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Kultur berät der Kulturkreis seine Mitgliedsunternehmen darüber hinaus in Fragen der mäzenatischen Künstlerförderung, des Kultursponsorings, der kulturellen Bildung und der auswärtigen Kultur und vertritt ihre kulturpolitischen Interessen.

Kontakt

Anschrift

Kulturkreis der deutschen Wirtschaft im BDI e.V.
Haus der Deutschen Wirtschaft
Breite Straße 29
10178 Berlin

Telefon +49 30 20281406
Fax +49 30 20282406

info@kulturkreis.eu
http://www.kulturkreis.eu
Ansprechpartner/innen

Vorsitzender
Dr. Clemens Börsig

Enthalten in

Region: Bundesweit | Sparte: Architektur/Baukultur, Bildende Kunst, Literatur/ Lesen, Musik | Thema: Aus- und Weiterbildung, Außerschulische Kinder- und Jugendbildung, Erwachsenenbildung |