Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Philipp Ahner: Musiklehrerausbildung in der digitalen Gesellschaft

13.09.2017

In Weiterführung und Ergänzung des 10. Dialogforums zum Thema "Alles neu oder nur anders? – Kulturelle Bildung in der Digitalen Gesellschaft“, das am 6. Juli in Berlin stattfand, hat der Deutsche Kulturrat das Online-Dossier Nr. 6 "Kulturelle Bildung digital – Vermittlungsformen, ästhetische Praxis und Aus- und Weiterbildung" veröffentlicht. Der Dossier-Beitrag von Phillip Ahner, Professor für Musikpädagogik und Musikdidaktik im Kontext digitaler Medien an der Hochschule für Musik Trossingen, gibt einen Überblick zur Ausbildung von Musiklehrerinnen und -lehrern in der digitalen Gesellschaft.

Lesen Sie hier den Einstieg in den Beitrag:

Phillip Ahner: Musiklehrerausbildung in der digitalen Gesellschaft

Die Digitalisierung ist im Bereich der Musik im Grunde nichts Neues. Seit der Einführung der Compactdisc in den 80iger Jahren des letzten Jahrhunderts ist Musik in digitalisierter Form für jedermann erhältlich. Wenn wir heute über Digitalisierung und Mediatisierung in der Musik und der Musikpädagogik sprechen, ist damit ab er nur selten die digitale Speicherung und das spätere Abspielen analog erzeugter Musik gemeint. Durch Smartphones, Tablets, iPads, Laptops, Smartboards oder iWatches erfährt Musik in ihrer ästhetischen Wirklichkeit und Wertigkeit einen grundlegenden Wandel, der auch vor den musikbezogenen Studiengängen sowie Aus- und Weiterbildungen nicht Halt macht. Es verändern sich die Formen und Formate des Lernens und Lehrens sowie des Musizierens und Komponierens mit digitalen Endgeräten und Instrumenten. Insbesondere durch den Touchscreen und die Bewegungssteuerung eröffnen sich neue Möglichkeiten, die in zahlreichen Apps für musikbezogene Aktivitäten angeboten werden. Die Plattformen Google PlayStore und Apple AppStore bieten aktuell jeweils mehr als zwei Millionen unterschiedliche Apps, von denen jeweils knapp 100.000 Anwendungen einen Bezug zu Musik aufweisen.

Den vollständigen Beitrag können Sie als PDF-Datei hier kostenfrei herunterladen: http://kultur-bildet.de/dossier/kulturelle-bildung-digital-vermittlungsformen-aesthetische-praxis-und-aus-und-weiterbildung

Weitere Informationen

Bericht und Podcast zum 10. Dialogforum "Alles neu oder nur anders? – Kulturelle Bildung in der Digitalen Gesellschaft“

Überblick über alle Beiträge zum Online-Dossier Nr. 6 "Kulturelle Bildung digital – Vermittlungsformen, ästhetische Praxis und Aus- und Weiterbildung"

Überblick über die bisherigen Online-Dossiers von "Kultur bildet."

Kategorie: 
Dialogforum
Enthalten in

Region: Bundesweit | Sparte: Musik | Thema: Aus- und Weiterbildung | Textsorte: Neuerscheinung |